Sonnengruß – Surya Namaskar

Der Sonnengruß ist eine klassische Yogaübung, die aus einer fließenden Abfolge mehrerer Asanas besteht. Die Stellungen im Sonnengruß sind eine Art verehrungsvoller Gruss an die Sonne und als Vorbereitung für die Asanas gedacht.

Der Sonnengruß-Zyklus stimuliert alle inneren Organe und streckt und beugt die Wirbelsäule sowie alle Muskelgruppen. Das Tempo wird durch den eigenen Atemrhythmus bestimmt: Beim Einatmen wird die Wirbelsäule gestreckt (Extension) und beim Ausatmen wird sie nach vorn gebeugt (Flexion) wodurch eine Verbindung zwischen Körper und Geist entsteht.