Hallo ich bin Nina.

Yoga kam in einer turbulenten Zeit zu mir. Es hat meine Art die Dinge zu sehen verändert und mir eine besonnenere Umgangsweise mit mir selbst gegeben. Yoga brachte mich in eine neue Balance.

Bei sich zu sein und auf sich selbst hören, das ist für mich ein wertvolles Geschenk. Yoga ist für mich Meditation in Bewegung, mit deren Hilfe ich meine Energien in mir sortieren und in wichtigen Entscheidungsmomenten einen eigenen Weg finden kann, der sich richtig anfühlt. Ich habe gelernt, dass ich die Antworten auf die Fragen, die ich mir im Laufe der Zeit stellte, schon in mir trug. Ich musste sie (nur) finden, und mir selbst vertrauen.

2015 fand ich meinen Weg ins Yogaloft Düsseldorf und begab mich auf die Reise der 200h+ Yogaleherinnen Ausbildung. Es war eine tolle intensive Erfahrung. Seither unterrichte ich Yoga, und bin dankbar für die Begegnungen auf dem zurückliegenden Weg und freue mich auf die die noch vor mir liegen!

Beim Unterrichten lege ich viel Wert auf das achtsame Hineinspüren, die Ausrichtung und den liebevollen geduldigen Umgang mit dir selbst.

Yoga zu unterrichten ist eine Herzensangelegenheit. Ich bin dankbar, meine Erfahrungen mit dir/euch auf der Matte teilen zu können!